Warum wird bei Safari Browsern nach dem Privatmodus gefragt – und was muss ich einstellen?

Damit

  • a) niemand mehrfach wählen kann und
  • b) gleichzeitig aber auch nicht bei jeder einzelnen Abstimmung ein Code eingegeben werden muss

muß die Authentifizierung des Gerätes gespeichert werden.

Bei Verwendung eines Privat/Incognito/etc. Modus ist das problematisch.

An sich wäre das kein Problem, denn kaum ein Teilnehmer kommt auf die Idee, seinen Privatmodus anzuschalten, wenn er wählen geht.

ABER:

Beim Safari gibt es das Phänomen, anders als bei allen anderen Browsern, dass

  • a) der Privatmodus oft unbemerkt angeschaltet ist. (da er nicht, wie bei anderen Browsern, automatisch ausgeht, wenn man den Browser schließt
  • b) viele iPhone Nutzer den Privatmodus von außen nicht bis gar nicht erkennen können.

Daher sind immer wieder Teilnehmer in das Problem gelaufen, dass Sie die Authentifizierung verloren haben.

Als Gegenmaßnahme bittet VOXR eine/nTeilnehmer*in mit Safari daher, vorab zu checken, ob der Privat-Modus AN oder AUS ist.

Achtung: Die Einstellung zum Privatmodus findet sich NICHT in den „Einstellungen“ (!) Es ist vielmehr eine Einstellung für das aktuelle Tab. Um es zu prüfen, gehen Sie einfach genau nach der von VOXR angezeigten Grafik vor: Klicken Sie auf die Tabs Taste, dann können Sie sehen, ob der Button weiß (=AN) oder schwarz (=aus) ist und entsprechend korrigieren.

Achtung II: Es geht um die Farbe des Privat Buttons, nicht der Schrift. Also:

  • Weißer Button mit schwarzer Schrift = Privatmodus ist AN, bitte darauf klicken, um es zu ändern.
  • Schwarzer Button mit weißer Schrift = Privatmodus AUS, alles in Ordnung!
Kategorien AuthVote / Wahlen
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
1
0

Weitere Fragen ?

Weitere Antworten auf häufige Fragen finden Sie unter voxr.org/faq

>