Ist Ihr System rechtssicher?

Bedeutende Verbände und Parteien sind VOXR AuthVote Kunde.

Darunter die CDU Niedersachen, die Grünen im Bundestag, das Bundeswitschaftsministerium, die Microsoft Business User Forum, viele Fußballlandesverbände, Patientenverbände, Industrieverbände, uvm.

VOXR AuthVote war schon VOXR der Pandemie fertig und ist kein Produkt, das aus der Pandemie ein schnelles Geschäft machen wollte, sondern für Kommualwahlen VOR der Pandemie entwickelt und geprüft wurde – und dann in der Pandemie nur noch für Online-Gebrauch ergänzt wurde.

VOXR wurde hundertfach eingesetzt. VOXR Kundne wählen, exportieren Ergebnisse und Wählerlisten und reichen Sie bei Gerichten ein.

Wir kennen keinen Fall, wo ein Gericht dies abgelehnt hat.

Wir kennen keinen Fall einer Anfechtung einer Wahl wegen VOXR. Keinen einzigen.

VOXR ist revisionssicher: So lange Sie die Actions nicht löschen, bleiben die Abstimmungen gespeichert. Wir können auf Anfrage (ggf. gegen kleinen Kostenbeitrag) Ihnen sagen, welcher Code wie gewählt hat (aber nicht, welche E-Mail Adresse wie gewählt hat, das können auch wir nicht sagen, wenn wir es könnten, wäre es anfechtbar, aber wir können es eben nicht).

Die Nachvollziehbarkeit der Code-Wahlen schützt in unserer Erfahrung auch tatsächlih auch vor Anfechtungen:

Es gab tatsächlich einen (einzigen) Fall, bei dem ein Wähler ein Ergebnis anzweifelte (ohne offizielle Anfechtung, aber mit der Bitte um Plausibilisierung durch die Wahlleitung). In diesem Fall wurde der Wähler gebeten, seinen Code preiszugeben, um die Prüfung zu ermöglichen. Dies hat er getan und ihm wurde das Ergebnis der Abstimmungen für diesen Code mitgeteilt. Der Wähler hat die Wahl nicht angefochten.

Gleichzeitig möchten wir Ihnen auch nicht die Illusion verkaufen, dass Sie sich mit einem Tool allein „Rechtssicherheit kaufen“ können. Dies geht natürlich nicht und das wissen Sie vermutlich auch, wenn Sie mit Wahlen im Verein/Verband betraut sind. Dennoch hier noch einmal das Wichtigste auch dazu:

Rechtssicherheit ist immer ein Ergebnis aus:
1) Dem richtigen Tool (VOXR)
2) Den spezifischen Regularien, die für Ihre Organisation gelten.
3) Ihren spezifischen Handlungen im und um den VOXR herum, um diese einzuhalten und der Möglichkeiten des Tools natürlich.

Wir tun alles dafür, damit Sie Rechtssicherheit herstellen können, es ist aber wichtig, dass Sie dies immer auch für Ihren individuellen Fall prüfen. Dies geht am besten, in dem Sie das Tool in wenigen Minuten testen:

voxr.org/de/free-authvote

Sollte Ihnen nach dem oben genannten Test etwas für IHRE speziellen Regularien fehlen, so lassen Sie es uns wissen. Mail an genügt (wir haben schon sehr lange keine Mails mehr an diese Adresse erhalten, aber wenn Ihnen etwas auffällt, zögern Sie nicht, es zu schreiben!).

Kategorien AuthVote / Wahlen
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
0
0

Weitere Fragen ?

Weitere Antworten auf häufige Fragen finden Sie unter voxr.org/faq

>