Let’s Dance: Von Unterhaltung zu Business


Ein Voting Tool für 14.000 Zuschauer im Dortmunder Westfalenstadion anzubieten, das war die größte Herausforderung für VOXR bisher - und ein Rekord für VOXR.

Hier erfahren Sie, was VOXR für die Tour durch 16 Städte machte - und wie klassische Business Events vom diesem Ausflug in die Unterhaltung profitieren

profile-pic

10.000 Gäste - hätte nicht besser laufen können

Mit VOXR haben wir unsere Produktionen um ein Feature ergänzt, das durch die direkte Einbindung der Besucher in die Show einen absoluten Mehrwert für die Gäste, das Erlebnis und die Show gebracht hat. Das System hat auch bei bis zu 10.000 Besuchern einwandfrei und ohne Probleme funktioniert. Der Support durch das Team von VOXR in der Vorbereitung und während der Tournee hervorragend. Besser hätte es nicht laufen können. Wir können VOXR ohne Bedenken und jederzeit weiterempfehlen und werden es sicherlich auch bei kommenden Produktionen wieder einbinden.

Timo Hoppen , Tourverantwortlicher RTL Let's Dance Live, Semmel Concerts Entertainment GmbH

Neue Technik:

Als wir gefragt wurden, ob wir ein Live-Voting für eine solche Tour "können", war klar: Wir müssen etwas bauen. Wir hatten zwar bereits Veranstaltungen mit 1000 und 2000 Teilnehmern erfolgreich gemacht (hier ein Video) - aber 14.000? Das ist eine Hausnummer, die drei extreme Herausforderungen stellt:

Lets's Dance Showstart livestream

Let's Dance live bei Facebook

  1. Viele Menschen am selben Ort bedeutet: Viele Menschen teilen sich dieselbe  knappe Ressource  Internet - wodurch die Ressource noch knapper wird.
  2. Diese Menschen wollen nicht irgendwann ins Internet - sondern gleichzeitig, genau jetzt.
  3. Es sind schlicht eine Menge Menschen, die das wollen.

Nach der Zusage der Herausforderung wurden hierzu insgesamt vier technische VOXR Innovationen entwickelt.


Wir wollen nun nicht zu sehr in die Bits und Bytes abtauchen. Wir können aber sagen, dass diese Entwickler-Leistungen ziemlich advanced waren (weshalb wir sie nicht im Details nennen können). Alle vier Innovationen sorgen im Zusammenspiel dafür, dass die drei obigen Herausforderungen bei großen Publika gemeistert werden können.


Das Ganze fördert sowohl die Beteiligung über Mobilfunk - als auch über WLAN. Wir freuen uns über das Urteil von den WLAN Experten von Eventnet. "Was VOXR das gebaut hat, ist einfach perfekt für solche engen Internet-Situationen und hilft auch uns beim WLAN sehr.", sagt Cheftechniker Daniel Weigand.

Was bringt's für andere Events?


Zweierlei:

1.
Wir konnten durch zahlreiche Simulationen, aber jetzt auch an den Real-Bespielen der Tour, sehr gut sehen, wie sich Internet, Handys und Server mit extrem vielen Teilnehmern verhalten (bis 2000 konnten wir das immer, aber 14.000 war neu).


Dabei konnten wir sehen, dass unsere Neuerungen so leistungsfähig sind, dass ab sofort auch noch größere Veranstaltungen anbieten können, so z.B:

  • Stadionbetrieb, Kirchentage, etc. 
  • Große Townhalls (z.B. mit weltweitem Web Cast), etc.

2. 

Teile der Zusatzentwicklungen fließen jetzt auch direkt in den Business VOXR ein. Dieser wird damit auch für Standard-Veranstaltungen a) noch schneller und b) auch in schlechten Netzen noch sicherer.

Neue Voting Option:

Die Zuschauer auf der Let's Dance Tour dürfen mehrmals voten und auch mehrmals für dieselben Stars.


Alt-Lateiner und Wahlforscher nennen dies: "Kumulieren".


VOXR hat für Let's Dance genau dieses Kumulieren mit ins Tool gebaut.

Was bringts für andere Events?

Im Business-Konferenz Alltag hat "Kumulieren" eine ganz pragmatische Anwendung: 


Es ist wie Abstimmen mit den "roten Klebepunkten" im Workshop, die ja auch mehrfach verteilt werden können. 


Genau diese "roten Klebepunkte" sind ab sofort im VOXR auch für Ihre Teilnehmer verfügbar.  Als Option für Sie, wählbar wenn benötigt.

Kumulieren im Contro-Panel

Neue Design Option:

Let's Dance hat einen eigens designten VOXR

Neu: VOXR Handy mit HIntergrund Design

Während im Konferenzalltag ein weißer Hintergrund oft das effektivste Design ist, wollten wir für Let's Dance ein komplett passendes Design Erlebnis schaffen.


Hierzu wurde zunächst ein Logo mit Hintergrund erschaffen.


Danach wurde der gesamte Hintergrund der Handys dem Hintergrund des Logos angepasst.


Heraus kam ein einheitliches, brand-konformes Design. 

Was bringt's für andere Events?

Ganz einfach: Sie können das ab sofort auch!


Unter den Einstellungen /Design / Farben können Sie jetzt auch den Hintergrund von Handys und auch der Ergebnis-Ansicht anpassen.


Oftmals wird das nicht nötig sein - aber wenn es drauf angekommt ist steht die Funktion für Sie bereit und macht auch Ihren VOXR zu einem brand-passenden Interaktions-Tool.

Wie geht's weiter?

Die Tour ist gerade erst gestartet. Während ich dies hier schreibe, stehen noch 13 Städte aus. VOXR wird unterdessen schon die nächsten Themen angehen - und Sie natürlich auf dem Laufenden halten.

Zur Feier des Tages lade ich Sie ein, den VOXR Rekord in der Westfalenhalle mit zu feiern:

Tour Plakat

Tourdaten: Bis 29.11!

Der "VOXR tanzt" Gutschein

Feiern Sie mit VOXR - und machen Sie auch Ihr nächstes Business Event modern, interaktiv und vielleicht ja sogar unterhaltsam!
Wir schenken Ihnen 10%!


Geben Sie bei der Bestellung den Gutscheincode "letsdance" ein ​- gültig bis 29.11. (letzter Tourtag von Let's Dance).

Tim Schlüter

About the author

TV-, Event- und Online-Moderator Tim Schlüter ist Gründer der mehrfach preisgekrönten deutschen Interaktionssoftware VOXR. Seit 2015 berät er u.a. 30% aller DAX Unternehmen, Ministerien und den Mittelstand zu interaktivem Event-Design. Er arbeitet seit 2002 mit Remote-Live-Video, seit 2015 mit Onine-Live-Video und moderiert seit 2018 einen Online-Unternehmerclub. Am 13. März 2020 hat er das erste vollständige und kopierbare Online-Event-Format mit strategischer Interaktion und Face-to-Face Austausch vorgelegt. Aus diesem Konzept wurde "ActiveVirtual", das bereits 13 Mal für Groß-Events zum Einsatz kam - und darüber hinaus in dutzenden Webinaren. Er hat in eigenen interaktiven Kurz-Trainings die Methode bereits hunderten Teilnehmern vermittelt.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>